Zertifikatskurs „Kursleiter für Phantasiereisen“

(2 Module)

 

Phantasiereisen lassen sich in vielen Berufsfeldern sinnvoll einsetzen: In Schule und Vorschule, in der sozialen Arbeit, in Stressbewältigungsseminaren, Coachings und Therapien, Unternehmen, Wellness- und Fitness-Einrichtungen und vielen anderen Tätigkeitsbereichen.

 

Unser zweiteiliges Seminarangebot „Kursleiter für Phantasiereisen“ vermittelt Ihnen das nötige Praxiswissen, um erfolgreich eigene Phantasiereise-Veranstaltungen durchzuführen oder Phantasiereisen in Ihren jetztigen Beruf einzubinden.

 

Kern des Zertifikatskurses ist unser Ausbildungsmodul 2: Kursleiter für Phantasiereisen (Praxis-Seminar), mit den folgenden Themenschwerpunkten:

  • der Entwicklung zielgruppengerechter Gruppenangebote,
  • der Gestaltung der Veranstaltung (oder Veranstaltungsreihe) selbst,
  • der Vortragstechnik und
  • dem Nachgespräch.

 

Eine detaillierte Beschreibung dieses Moduls finden Sie hier.

 

Zu diesem Grundkurs wählen Sie aus unseren vier Ausbildungsmodulen je nach Ihren eigenen Interessen ein zweites dazu. Zur Auswahl stehen:

 

So erhalten Sie an zwei Wochenenden (bzw. einem Wochenende und einem Online-Kurs) solides Hintergrund- und Praxiswissen, um selbst erfolgreich eigene Phantasiereise-Veranstaltungen durchzuführen. Das kann in Ihrem eigenen beruflichen Umfeld eine nützliche Zusatzqualifikation sein, die Basis eines zweiten finanziellen Standbeins werden oder Ihnen neue persönliche Perspektiven eröffnen, sich weiterzuentwickeln – je nachdem, in welche Richtung Sie damit gehen möchten.

 

Und wenn Sie sich später dazu entschließen sollten, die komplette Ausbildung zum Entspannungstrainer bei uns zu absolvieren, haben Sie damit bereits die Hälfte des Weges hinter sich.

 
 

Phantasiereisen verstehen und gekonnt einsetzen

 

Phantasiereisen sind ein äußerst flexibles Entspannungsverfahren. Sie beziehen Erleben und Emotionen, Erinnerungen und Körperwahrnehmungen mit ein und gehen damit über den Rahmen anderer Entspannungsverfahren hinaus.

 

Ihr größter Vorteil, die Aktivierung von Emotion und Erfahrung, erfordert jedoch einen sorgfältigen Umgang mit den inneren Bildern, die das Erleben der Teilnehmer steuern. Und es macht natürlich auch einen großen Unterschied, ob Phantasiereisen für die Erlebniswelt eines Kindes, eines jungen Erwachsenen oder eines älteren Menschen gestaltet werden.

 

Unser Seminar schärft Ihren Blick für die besonderen Anforderungen, die unterschiedliche Zielgruppen an die Gestaltung von Phantasiereisen stellen, und unterstützt Sie dabei, zielgruppen- und altersgerechte Reisen anhand der jeweiligen Lebenswirklichkeit Ihrer Teilnehmer vorzutragen (und ggf. auch selbst zu entwickeln).

 

Dabei erfahren Sie auch, wie Sie vorgehen müssen, um nicht unabsichtlich belastende oder traumatische Erfahrungen Ihrer Teilnehmer zu aktivieren. Und viele praktische Übungen zum Vortragen – inklusive der von uns entwickelten Technik des „teilnehmenden Lesens“ – erleichtern auch Ungeübten, Phantasiereisen vor einer Gruppe souverän und selbstsicher vorzutragen.

 

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als „Kursleiter/in für Phantasiereisen (s2d)“ ausweist – ob als berufliche Zusatzqualifikation oder Grundlage für weitere Ausbildungen im Bereich der Entspannungspädagogik oder des Entspannungstrainings.

Die modulare Ausbildung zum Entspannungstrainer wird Ihnen von start2dream, dem Medienverlag für hypnotische Phantasiereisen, angeboten.

Modul 1:
Grundlagen für Entspannungstrainer
(Online-Kurs)

Modul 2:
Kursleiter für Phantasiereisen
(Praxis-Seminar)

Modul 3:
Phantasiereisen schreiben für Entspannungstrainer
(Praxis-Seminar)

Modul 4:
Marketing für Entspannungstrainer






Werde Mitglied in unserer Facebook-Gruppe zum Austausch von Entspannungstrainern untereinander!