Marketing für Entspannungstrainer

 

Keine Entspannungstrainer-Fortbildung wäre komplett, ohne einen Ausblick darauf zu geben, wie Sie Ihr Angebot zum Kunden bringen. Nicht jeder verfügt ja zum Beispiel von Anfang an über eigene Praxisräume, ganz zu schweigen von einem Kundenstamm.

 

Gemeinsam geht’s besser: Wenn Sie als Entspannungstrainer (z.B. auch mit eigenen Phantasiereise-Gruppen) erfolgreich Veranstaltungen und Kurse anbieten möchten, können Kooperationen mit anderen Unternehmen oder Praxen Ihnen viele Vorteile bringen – gerade wenn Sie als Entspannungstrainer freiberuflich unterwegs sind. Gemeinsam können Sie zum Beispiel:

  • Kosten senken,
  • mehr Menschen erreichen,
  • Räume, Ausstattung oder Geräte mieten,
  • neue Kontaktmöglichkeiten finden,
  • mehr Plattformen für Ihre Angebote nutzen.

 

In unserer Ausbildung zum Entspannungstrainer (insbesondere in Modul 4: Marketing für Entspannungstrainer) beantworten wir Ihnen einige wichtige Fragen zum Thema Kooperation:

  • Welche Berufsgruppen, Institutionen, Personen kommen als Kooperationspartner für Ihre Entspannungskurse in Frage, und wie finden Sie diese?
  • Wie nehmen Sie erfolgreich Kontakt zu Ihren potentiellen Kooperationspartnern auf und welche Vorteile können Sie ihnen bieten?
  • Woran erkennen Sie einen vielversprechenden potenziellen Partner?
  • Sollte eine Kooperation in jedem Fall schriftlich geregelt werden?
  • Wie können Sie durch die Wahl Ihrer Kooperationspartner neue Zielgruppen für Ihre Angebote erreichen?
  • und vieles mehr.

 
 

Als Entspannungstrainer zusammen mehr erreichen

 

Als Anbieter von Entspannungs- und Stressbewältigungsangeboten sind Sie ein Teil der Gesundheits- und Wellnesslandschaft Ihrer Stadt oder Region. Dort sind in der Regel schon viele Anbieter aktiv, einige davon seit vielen Jahren – gut eingeführte Unternehmen oder Praxen, die einem mehr oder weniger großen Kundenkreis bekannt sind.

 

Sinnvolle Kooperationen für Entspannungstrainer können sich vor allem in den „benachbarten“ Tätigkeitsbereichen ergeben – zum Beispiel bei Physiotherapeuten, Heilpraktikern, Ärzten und Psychologen, bei ambulanten Reha-Einrichtungen, in alternativmedizinischen Therapiezentren und vielen anderen therapeutischen Tätigkeitsfeldern. Aber auch Kirchen, Erwachsenenbildungseinrichtungen, Wohlfahrtsverbände oder sogar kommunale Einrichtungen können interessante Kooperationspartner für Entspannungstrainer sein.

 

In unserer Fachausbildung „Marketing für Entspannungstrainer“ (Modul 4) stellen wir Ihnen die Möglichkeiten vor und geben Ihnen praktische Tipps, was bei der Kontaktaufnahme zu beachten ist.

 
 

Raumsuche für Entspannungstrainer

 

Räume zu finden, in denen Sie Ihre Phantasiereise- oder andere Entspannungs-Angebote stattfinden lassen können, ist eigentlich nicht sonderlich schwer und vor allem eine Fleißarbeit. Irgendeinen Gruppenraum zum Mieten treiben Sie schnell auf. Aber passt er zu Ihnen und Ihrem Angebot? Stimmen Preis, Atmosphäre und Ausstattung? Worauf sollten Sie achten bei der Raumsuche?

 

In unserer Ausbildung zum Entspannungstrainer und Kursleiter für Phantasiereisen erfahren Sie, welche Faktoren einen Raum für Sie attraktiv oder unattraktiv machen – flexible, individuell umsetzbare Konzepte anstatt starrer Regeln.

 

Sich einen Überblick zu verschaffen über die Möglichkeiten, die in Ihrer Stadt oder Region zur Verfügung stehen, nimmt zwar ein bisschen Zeit in Anspruch, aber Sie lernen dabei die Gesundheits- und Wellnesslandschaft in der Sie arbeiten besser kennen und können eine Vielzahl nützlicher Kontakte knüpfen.

 

Und die Raumsuche bringt Sie unter Umständen auf neue Ideen für neue Angebote, auf die Sie sonst gar nicht gekommen wären! Räume zu suchen ist also weit mehr als nur eine lästige Pflicht – sie kann eine spannende Entdeckungsreise in die Ideenlandschaft der Therapie-, Coaching- und Wellness-Szene Ihrer Region sein, die Sie zu eigenen, unverwechselbaren Angeboten inspiriert.

 

Einen Überblick über die Inhalte unserer Ausbildung zum Entspannungstrainer und Kursleiter für Phantasiereisen finden Sie hier.

Die modulare Ausbildung zum Entspannungstrainer wird Ihnen von start2dream, dem Medienverlag für hypnotische Phantasiereisen, angeboten.

Modul 1:
Grundlagen für Entspannungstrainer
(Online-Kurs)

Modul 2:
Kursleiter für Phantasiereisen
(Praxis-Seminar)

Modul 3:
Phantasiereisen schreiben für Entspannungstrainer
(Praxis-Seminar)

Modul 4:
Marketing für Entspannungstrainer






Werde Mitglied in unserer Facebook-Gruppe zum Austausch von Entspannungstrainern untereinander!